Atelierhaus Wiesenstraße 29

Linke Spalte

Das Atelierhaus Wiesenstrasse 29 ist ein unter Denkmalschutz stehendes Baudenkmal....Im August 2009 erwarb die Künstlergenossenschaft „Wiesenstrasse 29 eG“ von der Schweizer Stiftung Edith Maryon das Erbbaurecht für den Gebäudekomplex. Seitdem bewirtschaftet und vermietet die Genossenschaft den Bau, der ideale Arbeitsbedingungen für Bildende Künstler, Selbständige, Kleingewerbe und Soziale Projekte bietet. Zurzeit arbeiten hier über 30 Künstler.Für diesen Neustart haben ansässige Künstler seit dem Jahr 2000 gekämpft, unterstützt durch alle Mieter sowie nahezu alle namhaften Kulturinstitute des Landes, den Bezirk Mitte und zahlreiche Politiker aus allen Parteien. Der kulturhistorische Wert des Baudenkmals gründet in seiner rationellen, streng an funktionalen Gesichtspunkten orientierten lichten Gestaltung, die zentrale Forderungen des Bauhauses verwirklicht sowie in seiner industriellen Vorgeschichte.

Gesundbrunnen
Rechte Spalte

Atelierhaus Wiesenstraße 29

Kontakt
Wiesenstraße 29
13357
Kontakt 

Jörg Bürkle
+49 (30) - 4 61 23 43