KuLe

Linke Spalte

Das Kunsthaus KuLe ist ein 5-stöckiger Altbau in der Auguststrasse in Berlin Mitte und ist als gemeinnütziger Kulturverein organisiert. KuLe steht programmatisch für “Kunst und Leben”. Entstanden ist der Name, als sich der Kern der KuLe-Gruppe bei interdisziplinären Theaterprojekten an der Hochschule der Künste kennenlernte und beschloss, nicht nur gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, sondern auch zusammen zu leben. Die Gruppe besetzte im Sommer 1990 das leerstehende Haus an der Auguststraße 10 in Berlin-Mitte und gründete das Kunsthaus KuLe.

English 

Kunsthaus KuLe is a nonprofit cultural organisation located in a five-storey altbau building on Auguststraße in Mitte-Berlin. The house was originally squatted by a group of art students from the former ‘West Berlin’, shortly after the fall of the Berlin Wall, in the summer 1990. Founded as a community of creative practitioners and as a living project, the house is called KuLe (short for Kultur und Leben / Culture and Life).

Mitte
Rechte Spalte

KuLe

Kontakt
Auguststraße 10
10117
Berlin
Kontakt 

info [at] kunsthauskule.de