n.b.k.

Linke Spalte
 Neuer Berliner Kunstverein, 2017 © Neuer Berliner Kunstverein / Joseph Devitt Tremblay

Der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) ist ein Ort zeitgenössischer Kunst- und Diskursproduktion. Der Kunstverein wurde 1969 mit dem Ziel gegründet, bildende Kunst der Gegenwart einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und zu vermitteln, sowie zur aktiven Teilhabe an kulturellen Prozessen einzuladen. Jüngere künstlerische Entwicklungen zu fördern und die gesellschaftliche Bedeutung aktueller Kunst aufzuzeigen sind wichtige Anliegen des n.b.k. und seiner Kooperationspartner. Der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) wird gefördert durch die LOTTO-Stiftung Berlin.

Mitte
Rechte Spalte

n.b.k.

Neuer Berliner Kunstverein
Kontakt
Chausseestraße 128/129
10115
Berlin
Kontakt 

+49 30 2807020