Call for Entries für das Studierendenfilmfestival Sehsüchte 2018

Das Medienboard-geförderte Internationale Studierendenfilmfestival Sehsüchte ruft Filmstudierende und Nachwuchsfilmemacher*innen aus der ganzen Welt auf, ihre Filme einzureichen. Bewerben können sich die Nachwuchstalente in den Wettbewerbskategorien Spielfilm (lang/kurz), Dokumentarfilm (lang/kurz), Animations-, Genre-, Kinder- und Jugendfilm, besondere Produktionsleistung sowie im Bereich Musikvideo, Drehbuch und Pitch.

Das Festival begrüßt die Einreichung von Virtual Reality-Produktionen sowie Experimentalfilmen und steht mit seinem Programm für ein internationales, junges und mutiges Gegenwartskino. Der Einsendeschluss für das diesjährige Studierendenfilmfestival ist der 7. Januar 2018.

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: