Förderung & Ausschreibungen

An dieser Stelle findet Ihr aktuelle Neuigkeiten zu Ausschreibungen, Wettbewerben und Open Calls des Bezirksamts Berlin Mitte und von unseren Partnern Kulturförderpunkt Berlin und Creative-City-Berlin. Die Services sollen insbesondere den Akteueren der Freien Szene in Berlin Mitte zu gute kommen, um Angebote passend für ihre künstlerische und kulturelle Arbeit zu finden.


Dem Bezirksamt Berlin Mitte stehen mit dem Bezirkskulturfonds, dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie dem Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde finanzielle Mittel zur Verfügung, die für die Projektförderung von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen ausgeschrieben werden.

Bezirkskulturfonds - Der Bezirkskulturfonds (BKF) fördert Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur.

weitere Infos

Projektfonds Kulturelle Bildung - Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (BPKB), Fördersäule 3, fördert Kooperationspro­jekte, die Kindern und Jugendlichen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen.

weitere Infos

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde - Gefördert werden kulturelle Bildungsprojekte, die einen ganzheitlichen Bildungsansatz verfolgen, in dem künstlerische Kompetenzen gestärkt sowie dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen Kulturinstitutionen, Schulen und KiTas, Jugendfreizeit-einrichtungen und dem Bezirksamt aufgebaut werden. // Aktuelle Ausschreibung: Deadline 04.04.2018

weitere Infos

Der Kulturförderpunkt Berlin versteht sich als Anlaufstelle für Berliner Kulturschaffende, Künstler, Projektinitiatoren, Vereine und Akteure der freien Szene, die Informationen zum Thema Kulturförderung und - finanzierung suchen. Auf der Webseite vom Kulturförderpunkt findet Ihr ein umfangreiches Informationsangebot mit Tipps und Tricks zur Antragstellung, einer Datenbank zu Förderprogrammen, einem Glossar zu Fachbegriffen aus der Förderlandschaft und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Creative City Berlin ist die zentrale Plattform für Künstler, Kulturschaffende und die Kreativwirtschaft in Berlin. Wir informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten, Workshops, Events, Jobs und berichten über Kulturereignisse in der Stadt. Im CCB Magazin lassen wir Akteure zu Wort kommen, wir vernetzen uns mit anderen Partnern und Plattformen und präsentieren kreative Köpfe dieser Stadt.
  • veröffentlicht: 24. Apr 2018

    Der deutsche Literaturfonds vergibt aktuell eine Vermittlungsförderung an Autoren und Autorinnen für Publikationsvorhaben sowie Übersetzungen von Gegenwartsliteratur!

    Deadline ist der 31. Mai 2018.

  • veröffentlicht: 24. Apr 2018

    Wie lassen sich unternehmerisches Denken und Handeln an einer Kunsthochschule fördern und begleiten? Das Creative-Prototyping-Stipendium nimmt Modelle, Experimente und Projekte zum Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung und Erprobung relevanter Gründungsvorhaben. Neue Technologien für Herstellung, Vertrieb oder Crowdfunding ermöglichen Gründern heute auch mit einem kleinen Team große Resonanz zu erzeugen und alternative unternehmerische Wege auszutesten. 

  • veröffentlicht: 24. Apr 2018

    Das Berliner Startup-Stipendium ist ausgeschrieben: Bewerben können sich Gründer und Gründerinen mit einem ersten Gründungskonzept und die, die vor der Marktreife stehen.

    Deadline ist der 29. April 2018.

    Alle Infos gibt es hier: www.startup-incubator.berlin/stipendium/

  • veröffentlicht: 24. Apr 2018

    Die WERKSTATT DER KULTUREN sucht die besten Global-Beat-Bands weltweit für den creole - Global-Music-Contest. Ihr seid: Eine Band, für die das Genre Worldjazz/Worldmusic kein Fremdwort ist? Euer handwerkliches Können ist solide, mit euren Kompositionen schaft ihr unglaubliche Fusionen und neue Stilmixe? Und: Ihr wollt vor großem Publikum in Berlin mit einem ca. 20minütigem Set auftreten?

  • veröffentlicht: 23. Apr 2018

    Kein Kongress wie jeder andere: der 'SingularityU Germany Summit' in Berlin.

  • veröffentlicht: 23. Apr 2018

    „Games Capital Berlin“ soll der Hauptstadt neuen Glanz verleihen. Auf Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe wird in Berlin eine neue Dachmarke in der Gamesbranche etabliert.  Die Stadt will sich damit auch international Gehör verschaffen. Infos hierfür gibt's bei gamesweekberlin, die vom 23. bis 29. April stattfindet. 

    Alle Infos findet ihr hier: www.gamesweekberlin.com

  • veröffentlicht: 23. Apr 2018

    In die Schranken verwiesen: Kollegah & Farid Bang in der Defensive!

  • veröffentlicht: 19. Apr 2018

    Vom 15. bis zum 17. August 2018 findet in der Berliner Kulturbrauerei die vierte Ausgabe des Pop-Kultur Festivals statt. Dafür kündigen die Veranstalter über 80 Programmpunkte „in Form von Auftragswerken, Konzerten, DJ-Sets, Ausstellungen, Installationen, Gesprächsformaten und Filmen“ an.

    Hier findet ihr die ersten Infos zu [Pop-Kultur 2018]

  • veröffentlicht: 19. Apr 2018
  • veröffentlicht: 18. Apr 2018

    Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt im Jahr 2018 Recherchestipen-
    dien im Bereich Darstellende Kunst und Tanz.

    Über die Anträge entscheidet eine unabhängige Jury, die sich wie folgt zusammensetzt

    - Ulrike Hass (emeritierte Professorin für Theaterwissenschaft),
    - Eike Wittrock (promovierter Tanz- und Theaterwissenschaftler sowie Kurator),
    - Julian Klein (Direktor des Instituts für Künstlerische Forschung Berlin).

Seiten