Frühstücksfernsehen

Linke Spalte
FRÜHSTÜCKS FERN SEHEN

Über den Dächern von Mitte widmet sich der wiederkehrende Salon FRÜHSTÜCKS FERN SEHEN den alltäglichen Fragen der Kunst- und Kulturschaffenden in Mitte und zeichnet nach und nach ein facettenreiches Portrait eines vielschichtigen Bezirks und seiner möglichen Zukunft. Es diskutieren Experten und Charakterköpfen über heutige Herausforderungen und ihre Bedeutung für die Zukunft. Die Gespräche werden beim gemeinsamen Frühstück aufgezeichnet sodass sie live und als Podcast auch in Zukunft als Ressource genutzt werden können.

Der Salon findet statt im Rahmen von “Programmkoordination für Stadtkultur und Vernetzung 2015-2017“, ein Projekt des Bezirksamts Mitte von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur. Der Salon findet statt in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Rechte Spalte

Frühstücksfernsehen

Begegnungsanlass über den Dächern Berlins
Ort
Ort 

u-Institut
Jägerstr. 65
10117 Berlin

Kontakt 

Programmkoordination Stadtkultur und Vernetzung

Es gibt nur wenige Plätze, um live dabei zu sein. Daher ist eine VERBINDLICHE ANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH unter
info [at] kultkom.de

Programm 

Salon #5
Ein Leben in Zahlen, Bezahlung, Arbeitszeiten, Steuern, Entwicklungen, Ressourcen und alles was noch in Zahlen abzubilden ist.

08.09.2017 von 10:00 - 12:00 Uhr

Teaser / Podcast unter:
https://voicerepublic.com/users/fruhstucks-fern-sehen

Über den Dächern von Mitte widmet sich der wiederkehrende Salon FRÜHSTÜCKS FERN SEHEN den alltäglichen Fragen der Kunst- und Kulturschaffenden in Mitte und zeichnet nach und nach ein facettenreiches Portrait eines vielschichtigen Bezirks und seiner möglichen Zukunft.