St. Johanniskirche

Linke Spalte

Die Johanniskirche ist eine von Karl Friedrich Schinkel entworfene und im Jahr 1835 eingeweihte Kirche, mehrfach erweitert und nach Kriegsschäden erneuert. Sie steht im Ortsteil Berlin-Moabit des Bezirks Mitte und gehört zu den vier Schinkelschen Vorstadtkirchen, die ursprünglich alle einen ähnlichen Bauplan hatten. Sie trägt ihren Namen nach Johannes dem Täufer. (Quelle: Wikipedia)

Moabit
Rechte Spalte

St. Johanniskirche

Kontakt
Alt-Moabit 23 - 25
10559
Berlin
barrierefrei
kinderfreundlich