Ein- und zweijährige Vorhaben von Einrichtungen // Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt – vorbehaltlich verfügbarer Haushaltsmittel – Mittel zur Förderung von künstlerischen Projekten aus den einzelnen Sparten sowie für inter- und transdisziplinäre Projekte, die in Berlin realisiert werden. Antragsberechtigt sind institutionell geförderte Kultureinrichtungen, d.h. Kultureinrichtungen, die regelmäßig aus Bundes-, Landes-, Bezirks- oder DKLB-Mittel gefördert werden. Ziel ist es, künstlerische und kulturelle Projekte zu fördern, die dem Selbstverständnis Berlins als weltoffene, kreative und geschichtsbewusste Metropole entsprechen.
Gefördert werden ein – und zweijährige Projekte und Programme.

Deadline: 03.06.2019

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: