Galeristen-Preis in Höhe von 10.000 € ausgelobt

Noch bis Anfang Juli können sich Galeristen für den vom Verein Berliner Kaufleute und Industrieller und dem Landesverband Berliner Galerien ausgelobten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN bewerben. Ausgezeichnet wird ein herausragendes Ausstellungsvorhaben einer Berliner Galerie zur BERLIN ART WEEK im Herbst. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 € stiftet der VBKI. Mit der Auszeichnung soll die Förderung der Berliner Galerienszene und des Kunstmarkts der Hauptstadt unterstützt werden. Der Preis richtet sich an professionell arbeitende Galerien mit Sitz in Berlin, deren Gründung mindestens drei und maximal zehn Jahre zurückliegt.

Die Preisverleihung findet am 11. September 2017 als Auftakt zur BERLIN ART WEEK statt.

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: