Goethe-Institut: Internationaler Koproduktionsfonds

Das Goethe-Institut fördert über den Koproduktionsfonds neue kollaborative Arbeitsprozesse und innovative Produktionen im internationalen Kulturaustausch. Das Ziel: die Entstehung neuer Netzwerke und Arbeitsformen in globalen Zusammenhängen unterstützen, um neue Wege der interkulturellen Zusammenarbeit zu erproben.

Ihr wollt dabei sein? Schaut hier:

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: