Möbilitätsprojekt i-Portunus // Programm "Kreatives Europa" der Europäischen Union

Die Europäische Kommission zielt auf ein weitreichendes Mobilitätsprogramm ab, das es Künstlern und Kulturakteuren ermöglicht, sich unkompliziert zwischen europäischen Ländern zu bewegen und dabei neue Zielgruppen und Kooperationen aufzubauen. Im ersten Schritt in dieses Prozesses wurde das Pilotprojekt i-Portunus entwickelt, mit dem verschiedene Ansätze zur Förderung der kurzzeitigen Mobilität von Künstlern und Kulturakteuren innerhalb Europas getestet werden sollen. Die aktuelle Bewerbungsrunde ist die dritte und letzte des Pilotprojektes.

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: