Tourneeförderung für Berliner Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker im 2. Halbjahr 2019

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt – nach Maßgabe zur Verfügung stehender Mittel – im Wege eines Stipendiums Zuschüsse an Berliner Musikgruppen bzw. Musikerinnen und Musiker aus dem Bereich JAZZ (alle Stilrichtungen), die im 2. Halbjahr 2019 (Juli bis Dezember) eine Tournee im Inland durchführen wollen. In Ausnahmefällen darf die Tournee bis längstens zum 29. Februar 2020 dauern.

Eine Tournee muss drei oder mehr Konzerte in einem zusammenhängenden Zeitraum umfassen.

Für jedes feststehende Konzert können pauschal 80,00 € pro beteiligter Musikerin bzw. beteiligtem Musiker plus gegebenenfalls für eine(n) eigene(n) Tontechniker(in) beantragt werden. Das Minimum der Förderung beträgt 500,00 €.

Die Antragsfrist endet am 25. April 2019 um 18.00 Uhr.

Mehr Infos rund um Förderungen, Ausschreibungen und Neuigkeiten bei unseren Partnern: