Förderung & Ausschreibungen

An dieser Stelle findet Ihr aktuelle Neuigkeiten zu Ausschreibungen, Wettbewerben und Open Calls des Bezirksamts Berlin Mitte und von unseren Partnern Kulturförderpunkt Berlin und Creative-City-Berlin. Die Services sollen insbesondere den Akteueren der Freien Szene in Berlin Mitte zu gute kommen, um Angebote passend für ihre künstlerische und kulturelle Arbeit zu finden.


Dem Bezirksamt Berlin Mitte stehen mit dem Bezirkskulturfonds, dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie dem Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde finanzielle Mittel zur Verfügung, die für die Projektförderung von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen ausgeschrieben werden.

Bezirkskulturfonds - Der Bezirkskulturfonds (BKF) fördert Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur.

weitere Infos

Projektfonds Kulturelle Bildung - Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (BPKB), Fördersäule 3, fördert Kooperationspro­jekte, die Kindern und Jugendlichen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen.

weitere Infos

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde - Gefördert werden kulturelle Bildungsprojekte, die einen ganzheitlichen Bildungsansatz verfolgen, in dem künstlerische Kompetenzen gestärkt sowie dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen Kulturinstitutionen, Schulen und KiTas, Jugendfreizeit-einrichtungen und dem Bezirksamt aufgebaut werden. // Aktuelle Ausschreibung: Deadline 04.04.2018

weitere Infos

Der Kulturförderpunkt Berlin versteht sich als Anlaufstelle für Berliner Kulturschaffende, Künstler, Projektinitiatoren, Vereine und Akteure der freien Szene, die Informationen zum Thema Kulturförderung und - finanzierung suchen. Auf der Webseite vom Kulturförderpunkt findet Ihr ein umfangreiches Informationsangebot mit Tipps und Tricks zur Antragstellung, einer Datenbank zu Förderprogrammen, einem Glossar zu Fachbegriffen aus der Förderlandschaft und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Creative City Berlin ist die zentrale Plattform für Künstler, Kulturschaffende und die Kreativwirtschaft in Berlin. Wir informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten, Workshops, Events, Jobs und berichten über Kulturereignisse in der Stadt. Im CCB Magazin lassen wir Akteure zu Wort kommen, wir vernetzen uns mit anderen Partnern und Plattformen und präsentieren kreative Köpfe dieser Stadt.
  • veröffentlicht: 29. Mai 2017
  • veröffentlicht: 29. Mai 2017

    Bild bleibt die journalistische Marke im deutschsprachigen Raum mit dem größten Erfolg in den sozialen Netzwerken. Mehr als 3,6 Mio. Likes, Shres, etc. sammelten die Bild-Artikel laut 10000 Flies im April bei Facebook und Twitter ein. Dahinter bleibt es spannend: Die Welt zog dank geringerer Verluste wieder an Focus Online vorbei. Das größte Plus erzielte innerhalb der Top 20 der stern.

  • veröffentlicht: 29. Mai 2017

    Die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) und ihre Mitglieder haben sich nach monatelangen Streitigkeiten auf einen neuen, rechtskonformen Verteilungsplan geeinigt. Dieser sieht vor, dass die Urheber zukünftig automatisch 100 Prozent der Tantiemen erhalten. Verlage werden an den Einnahmen nur beteiligt, wenn die Autoren ausdrücklich zustimmen.

  • veröffentlicht: 29. Mai 2017
  • veröffentlicht: 17. Mai 2017

    The second edition of this new and yearly design festival will also this time debate future design by triggering crossovers between the rapidly growing categories in the field, such as product-, industrial-, experimental-, critical- and social design and will be much more than a meet and greet and showcase.

  • veröffentlicht: 17. Mai 2017

    Die zweite Auflage von State of Design steht vor der Tür -  und zwar vom 1. - 4. Juni 2017. Wir präsentieren das Designfestivals als Medienpartner. 

    Was passiert alles in diesem Jahr? 

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Unsere Kollegen von Berlin Bühnen starten eine Nutzerumfrage: Wie gefällt Euch die Seite? Wie funktioniert sie? Was sollte verbessert werden? 

    Macht mit, es gibt sogar etwas zu gewinnen! 

    www.berlin-buehnen.de/de/umfrage/

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Der deutsche und der New Yorker ADC-Award finden in diesem Jahr fast parallel statt: BBDO Düsseldorf und die Filmakademie Ludwigsburg gewinnen in den USA jeweils zweimal Gold. Die Berliner Agentur Heimat Berlin war in New York mit je einmal Gold und Silber und dreimal Bronze erfolgreich, wobei fast alle Preise auf das Konto ihrer Hornbach-Kampagne gingen. 

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Als einzige Institution deutschlandweit vergibt das Musicboard bereits im vierten Jahr Stipendien und Residenzen an Popkünstler, die in Berlin ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt haben. 2017 wurden 318 Anträge eingereicht: 31 Musiker werden mit einer Gesamtsumme von ca. 144.000 Euro unterstützt, wovon sich acht Musiker über Künstlerresidenzen im Ausland freuen können. Die Höhe der Stipendien und Residenzen liegt zwischen 3.000 und 10.000 Euro. 

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

Seiten