Förderung & Ausschreibungen

An dieser Stelle findet Ihr aktuelle Neuigkeiten zu Ausschreibungen, Wettbewerben und Open Calls des Bezirksamts Berlin Mitte und von unseren Partnern Kulturförderpunkt Berlin und Creative-City-Berlin. Die Services sollen insbesondere den Akteueren der Freien Szene in Berlin Mitte zu gute kommen, um Angebote passend für ihre künstlerische und kulturelle Arbeit zu finden.


Dem Bezirksamt Berlin Mitte stehen mit dem Bezirkskulturfonds, dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie dem Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde finanzielle Mittel zur Verfügung, die für die Projektförderung von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen ausgeschrieben werden.

Bezirkskulturfonds - Der Bezirkskulturfonds (BKF) fördert Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur.

weitere Infos

Projektfonds Kulturelle Bildung - Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (BPKB), Fördersäule 3, fördert Kooperationspro­jekte, die Kindern und Jugendlichen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen.

weitere Infos

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde - Gefördert werden kulturelle Bildungsprojekte, die einen ganzheitlichen Bildungsansatz verfolgen, in dem künstlerische Kompetenzen gestärkt sowie dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen Kulturinstitutionen, Schulen und KiTas, Jugendfreizeit-einrichtungen und dem Bezirksamt aufgebaut werden. // Aktuelle Ausschreibung: Deadline 04.04.2018

weitere Infos

Der Kulturförderpunkt Berlin versteht sich als Anlaufstelle für Berliner Kulturschaffende, Künstler, Projektinitiatoren, Vereine und Akteure der freien Szene, die Informationen zum Thema Kulturförderung und - finanzierung suchen. Auf der Webseite vom Kulturförderpunkt findet Ihr ein umfangreiches Informationsangebot mit Tipps und Tricks zur Antragstellung, einer Datenbank zu Förderprogrammen, einem Glossar zu Fachbegriffen aus der Förderlandschaft und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Creative City Berlin ist die zentrale Plattform für Künstler, Kulturschaffende und die Kreativwirtschaft in Berlin. Wir informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten, Workshops, Events, Jobs und berichten über Kulturereignisse in der Stadt. Im CCB Magazin lassen wir Akteure zu Wort kommen, wir vernetzen uns mit anderen Partnern und Plattformen und präsentieren kreative Köpfe dieser Stadt.
  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Die Tech-Konzerne Google und Facebook hatten im vergangenen Jahr fast ein Fünftel des gesamten weltweiten Werbemarktes inne. Damit konnten die beiden Online-Werbegiganten ihren Anteil in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppeln, wie aus dem „Top 30 Global Media Owners Report“ des Analyseunternehmens Zenith hervorgeht. Demnach ist Google/Alphabet das mit Abstand größte Werbeunternehmen der Welt. 2016 konnte der Konzern 79,4 Milliarden US-Dollar an Werbeeinnahmen lukrieren.

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Das Berliner Landgericht hat den nicht enden wollenden Streit um das deutsche Leistungsschutzrecht an den EU-Gerichtshof verwiesen. Der soll klären, ob das umstrittene Gesetz bei der EU notifizierungspflichtig gewesen wäre. Wäre dies der Fall, wäre das Gesetz nicht anwendbar. Eine Entscheidung darüber, ob Google den in der Vg Media vertretenen Verlagen Schadensersatz zahlen muss ist, wurde nicht getroffen. 

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    So unterschiedlich kann die Medienbranche sein. Während der Verband Deutschen Zeitschriftenverleger in Berlin gerade erst bekanntgab, dass die Umsätze der Verlage im vergangenen Jahre weitestgehend stabil geblieben sind, verzeichnet die Corporate Publishing-Branche noch immer zweistellige Wachstumsraten. Wie sehr der gesamte Sektor boomt, belegen diese acht Zahlen und die Basisstudie des Content Marketing Forums (CMF). 

  • veröffentlicht: 12. Mai 2017

    Welches Weiterbildungsangebot nutzt den Berliner Start-ups? Die Herausforderungen bei der Gründung und der Entwicklung eines Start-ups sind vielfältig und verändern sich mit dem Wachstum des Unternehmens. Mit dieser Umfrage wollen wir mehr darüber erfahren, welche Weiterbildungsangebote Berliner Start-ups auf dem Weg zum Erfolg weiterhelfen können. Anhand der Ergebnisse wird die IHK Berlin sich für bessere Rahmenbedingungen für die Kompetenzentwicklung in Start-ups einsetzen.

  • veröffentlicht: 08. Mai 2017

    Du möchtest mit einem innovativen Ansatz ein gesellschaftliches Problem lösen? Dann bewirb dich jetzt noch für Startery Professional! Dich erwartet ein intensives Förderprogramm mit vier Innovationssprints in fünf Monaten plus persönliches Mentoring & Workshops.

    Deadline ist der 10. Mai 2017. 

    Mehr erfahrt ihr hier: http://startery.de/programme/professional

  • veröffentlicht: 08. Mai 2017

    12 Stipendien je 3.200 Euro - das wird über Euroregion und Creative Europe im Rahmen des Kooperationsprojekts Spur/ ETACEC 16-18 vergeben. Das Projekt bietet KünstlerInnen ein Artist in Residence Programm an. Mit dem Stipendium erhalten die geförderten KünstlerInnen 3.200 Euro, inklusive Verpflegung, Unterkunft und Arbeitsraum.

    Deadline ist 31. Mai 2017

    Mehr Informationen findet ihr hier. 

  • veröffentlicht: 08. Mai 2017
  • veröffentlicht: 08. Mai 2017

    Alle drei Monate findet die London Pop Art Fair statt, eine Kunst Messe organisiert von dem Sunny Art Centre aus London. Die Art Fair ist einer der Orte weltweit, um Kontakte  mit Leuten aus der Kunst- und Kulturszene zu knüpfen oder um sich selbst und seine Arbeiten zu präsentieren. Ihr könnt Euc bewerben. 

    Deadline ist der 9. Juni 2017. 

  • veröffentlicht: 08. Mai 2017

    Entsteht da was neues? Der Berliner Teufelsberg ist mit dem Datum des Kriegsendes am 8. Mai besonders verbunden. Er besteht aus den Trümmern, die Hitlers Größenwahn in der Hauptstadt hinterlassen hat. Jetzt soll hier ein Ort für Kunst entstehen. 

  • veröffentlicht: 08. Mai 2017

    Die Filmplattform Moviepilot wird in diesem Jahr bereits zehn Jahre alt. Wir sagen: herzlichen Glückwunsch! Moviepilot ist heute die größte deutsche Filmcommunity. 

Seiten