Förderung & Ausschreibungen

An dieser Stelle findet Ihr aktuelle Neuigkeiten zu Ausschreibungen, Wettbewerben und Open Calls des Bezirksamts Berlin Mitte und von unseren Partnern Kulturförderpunkt Berlin und Creative-City-Berlin. Die Services sollen insbesondere den Akteueren der Freien Szene in Berlin Mitte zu gute kommen, um Angebote passend für ihre künstlerische und kulturelle Arbeit zu finden.


Dem Bezirksamt Berlin Mitte stehen mit dem Bezirkskulturfonds, dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie dem Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde finanzielle Mittel zur Verfügung, die für die Projektförderung von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen ausgeschrieben werden.

Bezirkskulturfonds - Der Bezirkskulturfonds (BKF) fördert Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur.

weitere Infos

Projektfonds Kulturelle Bildung - Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (BPKB), Fördersäule 3, fördert Kooperationspro­jekte, die Kindern und Jugendlichen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen.

weitere Infos

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde - Gefördert werden kulturelle Bildungsprojekte, die einen ganzheitlichen Bildungsansatz verfolgen, in dem künstlerische Kompetenzen gestärkt sowie dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen Kulturinstitutionen, Schulen und KiTas, Jugendfreizeit-einrichtungen und dem Bezirksamt aufgebaut werden.

weitere Infos

Der Kulturförderpunkt Berlin versteht sich als Anlaufstelle für Berliner Kulturschaffende, Künstler, Projektinitiatoren, Vereine und Akteure der freien Szene, die Informationen zum Thema Kulturförderung und - finanzierung suchen. Auf der Webseite vom Kulturförderpunkt findet Ihr ein umfangreiches Informationsangebot mit Tipps und Tricks zur Antragstellung, einer Datenbank zu Förderprogrammen, einem Glossar zu Fachbegriffen aus der Förderlandschaft und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Creative City Berlin ist die zentrale Plattform für Künstler, Kulturschaffende und die Kreativwirtschaft in Berlin. Wir informieren über aktuelle Fördermöglichkeiten, Workshops, Events, Jobs und berichten über Kulturereignisse in der Stadt. Im CCB Magazin lassen wir Akteure zu Wort kommen, wir vernetzen uns mit anderen Partnern und Plattformen und präsentieren kreative Köpfe dieser Stadt.
  • veröffentlicht: 07. Feb 2017

    Von Johan Simons „Schimmelreiter“ über Herbert Fritschs "Pfusch" bis Ersan Mondtags „Vernichtung“: Die zehn Stücke des diesjährigen Theatertreffens.

  • veröffentlicht: 07. Feb 2017

    Der Linken-Politiker macht sich für einen Fonds für wichtige Veranstaltungen in Berlin stark. Bislang sei die Förderung unsystematisch. 

  • veröffentlicht: 07. Feb 2017

    Das Berliner Nachtleben hat einen legendären Ruf. Mittlerweile ist die Stadt teurer geworden. Die Mieten steigen, die Investoren lauern und die Nachbarn in den Eigentumswohnungen mögen oft keinen Lärm. Der neue rot-rot-grüne Senat ist erst wenige Wochen alt. Beim Thema Wohnen deutet sich ein Kurswechsel aus, beim Nachtleben auch? Lederer sagt, der „Boden der Stadt“ sei härter umkämpft. „Wir werden um jeden Freiraum kämpfen müssen.“ 

  • veröffentlicht: 07. Feb 2017

    Die Blockchain-Technologie rückt bei Startups stärker in den Fokus. Besonders in Berlin springen viele junge Unternehmen auf den Hype auf.

  • veröffentlicht: 07. Feb 2017

    Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes wird nunmehr von 100 Fellows unterstützt, die als Experten-Netzwerk Besonderheiten, Trends und Entwicklung in der Branche in Deutschland und Europa identifizieren. Sie sollen der Kultur- und Kreativwirtschaft mehr Sichtbarkeit zu verleihen und die Potenziale branchenübergreifend nutzbar zu machen.

  • veröffentlicht: 02. Feb 2017

    ESMOD Berlin und die hessnatur Stiftung verlängern ihre langjährige Kooperation um ein Stipendium für das internationale Master Programm „Sustainability in Fashion“, das im April 2017 startet. Das Stipendium deckt alle Gebühren des Vollstudiums ab.

    Bis zum 5. März 2017 könnt ihr Euch bewerben. 

    Schaut hier: esmod.de

  • veröffentlicht: 02. Feb 2017

    Datenschutz wird kein Randthema bleiben: Ab 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung. Startups, die die neuen Vorschriften ignorieren, können viel Geld verlieren.

  • veröffentlicht: 02. Feb 2017

    Konferenzen, Treffen oder Barcamps... letztlich zählt weniger das Format, als die Leute, die man trifft. Diese Veranstaltungen bieten einen wunderbaren Weg, um sich mit alten Coworking-Veteranen genauso wie Neueinsteigern zu unterhalten und auszutauschen. Dieses Jahr zieht es sie nach Chiang Mai, New York und Leipzig. Nur um einige Orte zu nennen, die im bereits Frühjahr stattfinden. Hier findest eine kurze Übersicht. 

  • veröffentlicht: 01. Feb 2017

    Das deutsch-türkische Journalistenprojekt Özgürüz in Berlin will angesichts der zunehmenden Einschränkung der Pressefreiheit in der Türkei kritischen Journalisten eine Stimme geben. Doch noch bevor der erste Artikel online ging, war Özgürüz (Türkisch für „Wir sind frei“) aus der Türkei bereits nicht mehr erreichbar - geblockt von der Regierung Seit dem Putschversuch im Juli geht die türkische  Regierung verschärft gegen Medien vor.  

  • veröffentlicht: 01. Feb 2017

    Das Fraunhofer IZM und Circular Devices füren aktuell eine Umfrage durch. Denn im Rahmen des EU-Projekts »EcoDesign Circle« entsteht die »Lernfabrik Ecodesign«, eine Lern- und Produktionsumgebung für Designerinnen und Designer, KMU sowie Lehrende. Interessierte durchlaufen während ihres Trainings einen nutzerzentrierten Ecodesign-Prozess und lernen so ökologische Designwerkzeuge und -methoden kennen. Die Umfrage dient dazu, die Lernfabrik an die Nutzerbedürfnisse anzupassen.

Seiten