Magazin

15. Januar 2019

Dieser Tage ist sie überall.

Vera Hofmann mit Mahide Lein, Foto: Schwules Museum
07. Januar 2019

Das Schwule Museum hat keine*n Direktor*in oder Geschäftsführer*in, sondern einen achtköpfigen Vorstand, der den Verein gerichtlich und außergerichtlich vertritt. Was sind deine Aufgaben als Vorstandsmitglied? Und seit wann bist du dabei?

Fotos: Anna-Lena Wenzel
18. Dezember 2018

In ihrem Buch „Potsdamer Straße: Geschichten, Mythen und Metamorphosen“ bringen es die Autoren Sibylle Nägele und Joy Markert auf den Punkt: „Die Potsdamer Straße war in ihrer Ausstrahlung und Widersprüchlichkeit schon immer eine der faszinierendsten Straßen Berlins: mit Alteingesessenen und...

Flyer Festival "Gate of Tehran"
10. Dezember 2018

Hand auf's Herz: Bei den Stichworten „Musik“ und „Iran“ kommen dem*der Konsument*in westlicher Medien schnell Assoziationen von Repression, Verhaftungen und mangelnder Freiheit in den Sinn. Liest man immerhin oft entsprechende Artikel, sieht die Bilder im Fernsehen.

Menschen an Tischen vor dem "Spinner und Weber"
04. Dezember 2018

Die Geschichte des „Spinner und Weber“ klingt ein bisschen nach einem Film. Zwei Freunde entdecken einen Antiquitätenladen, der zu vermieten ist. Sie haben eine Idee: Das könnte ihrer werden!

Er(be)leben Aktion beim Alexanderplatz, Foto: Yannick Spiess
27. November 2018

Donnerstagvormittag im Weinmeisterhaus: die Klasse 7c des John-Lennon-Gymnasiums hat sich in zwei Gruppen aufgeteilt. Im 3. Stock wird an Modellen gebastelt, im Keller werden Flashmobs geprobt. Die Schüler*innen sind überall mit Eifer dabei.

Camera orfeo – orfeo continuo, Copyright: Penelope Wehrli
20. November 2018

Penelope Wehrli und Heimo Lattner unterhielten sich am 12. November 2018. Die Aufzeichnung des Gesprächs wurde anschließend von ihnen gemeinsam für die Onlineplattform Kultur Mitte verschriftlicht und weitergeführt bis zum Tag der Veröffentlichung des Artikels am 20. November. Ausgangspunkt für...

Foto: Anna-Lena Wenzel
13. November 2018

Zum Auftakt des Theaterfestivals Save Your Soul spricht der Performer Jaamil Olawale Kosoko mit Joy Kristin Kalu, Leiterin des Festivals, über sein Stück Séancers, seine künstlerische Praxis und das Thema Loslassen. Im Anschluss habe ich die Gelegenheit zu einem Interview mit Kalu. Wie...

Plakat von Sven Johne im Rahmen von Kunst im Untergrund 2018, Foto: Nihad Nino Pusija
30. Oktober 2018

Vor 60 Jahren fand am U-Bahnhof Alexanderplatz zum ersten Mal eine Ausstellung mit Plakaten statt, die auf Initiative des Grafikers Klaus Wittkugel zurückging, der alle Grafiker der DDR dazu aufrief, Plakate für den Frieden zu entwerfen.