Magazin

Sceenshot der Webseite des Theaterdiscounters
02. Juni 2020

Ein Blick auf die Kulturarbeitenden hinter den Kulissen: Wie haben die Kulturschaffenden, diejenigen, die Kultur ermöglichen und vermitteln, die Schließung ihrer Arbeitsorte erlebt, wie ist ihre aktuelle (finanzielle) Situation und wie sind die Aussichten? Anna-Lena Wenzel im Gespräch mit einer...

Die markante blaue Scheibe des Erinnerungsortes Tiergartenstraße 4, Foto: Anna-Lena Wenzel
26. Mai 2020

In einer Villa in der Tiergartenstraße 4 befand sich ab April 1940 die Planungszentrale für die „Euthanasie“-Verbrechen der NS-Zeit, die unter dem Namen „Aktion 4“ bekannt wurden. Seit 1988 gab es verschiedene Interventionen und Installationen, die an das Verbrechen erinnern, bis 2014 ein neuer...

18. Mai 2020

Nicholas Grindells Wegweiser zu den Berliner Tierskulpturen

11. Mai 2020

"läuft..." ist die Rubrik, in der wir Sie auf aktuell laufende Ausstellungen aufmerksam machen wollen, bei denen sich ein Besuch besonders lohnt. Zusammengestellt von Marina Naprushkina / institutions extended.

Zietenplatz, Fotos: Anna-Lena Wenzel
05. Mai 2020

Die Mohrenstraße hat vieles zu bieten: mehrere Ministerien, zwei U-Bahnhaltestellen, ein Universitätsinstitut, eine Mall, diverse Botschaften und Hotels; was sie jedoch so besonders macht, sind die markanten Spuren deutschen Geschichte .Ein Straßenporträt von Anna-Lena Wenzel

28. April 2020

Karolin Meunier besucht die Textinstallationen "Goldes Wert" und "True Fables" von Monika Rinck und Haytham El-Wardany in der Klosterruine Berlin.

21. April 2020

Die Künstlerin Marina Naprushkina und die Kunst- und Filmwissenschaftlerin Ekaterina Tewes im Gespräch mit dem Künstler Yuri Leiderman.

Aus der Reihe „Lebt und arbeitet in Berlin“ des Programms institutions extended.

Ausstellungsansicht, Foto: Anna-Lena Wenzel
14. April 2020

Die Ausstellung Six Songs, Swirling Gracefully in the Taut Air im Martin-Gropius Bau widmet sich dem in Berlin lebenden Fotografen Akinbode Akinbiyi. Eine Besprechung von Anna-Lena Wenzel

Bärenzwinger Außengelände; Foto: Stephanie Kloss
07. April 2020

Der Künstler Heimo Lattner und die Fotografin Stephanie Kloss trafen sich im März zu einer Ortsbegehung rund um den Köllnischen Park und sprachen über die Poesie der Ein- und Überschreibungen, von Zweckentfremdungen und Nutzungsphantasien.