Pflichtpraktikum
im Rahmen eines Studiums

Studierende an einer bundesdeutschen Fach- oder Hochschule haben jederzeit die Möglichkeit, im Fachbereich Kunst und Kultur unentgeltlich ihr Pflichtpraktikum zu absolvieren.

 


  • Kulturverwaltung (Studierende mit der Studienrichtung Öffentliche Verwaltungswirtschaft/Public Management oder ähnlichen, vergleichbaren, laufbahnadäquaten Studienrichtungen)
  • Galerien und Kunstvermittlung (Studierende mit der Studienrichtung Kunst- und Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, Kunst- und Kulturpädagogik, Medienwissenschaften)
  • Interne und Externe Kommunikation (Studierende mit der Studienrichtung Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit, Journalistik/Publizistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Kommunikationswirtschaft und Mediengestaltung)
    Voraussetzung für ein Praktikum im Fachbereich Kunst und Kultur ist, dass die BewerberInnen zum Zeitpunkt des Praktikums immatrikultiert sind, sich nicht in einem Beurlaubungssemester befinden und es sich um ein Pflichtpraktikum handelt. Die Mindestdauer für ein Praktikum beträgt 8 Wochen.

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Fachbereich Kunst und Kultur haben, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis für das Pflichtpraktikum und Studienbescheinigung) sowie der Angabe des vorgenannten Arbeitsbereichs, in dem Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten und der beabsichtigten Praktikumsdauer.

Achten Sie bitte darauf, dass die gesamte Bewerbung insgesamt nicht mehr als 5 MB und maximal 4 Anhänge umfasst. Anhänge bitte ausschließlich als PDF-Dokumente.


Teilen