Magazin

Performance von Daniela Huerta, Foto: Robert Eckstein
13. September 2018

In der Auguststraße in Berlin-Mitte, im Herzen der Berliner Kunstszene, befindet sich die älteste kommunale Galerie Berlins: die galerie weisser elefant.

Foto: Tassilo Letzel
29. August 2018

Die gut zwei Kilometer lange Köpenicker Straße ist „New Berlin“ und das alte Berlin zugleich, ein Ort krachender Widersprüche ohne Schminke – und somit inzwischen fast einmalig im Berliner Zentrum.

Das Tropez im Sommerbad Humboldthain, Fotos: Ink Agop
22. August 2018

„Sommer“ und „Freibad“ sind zwei Worte, die wunderbar zueinander passen. Sie wecken ähnliche Assoziationen: Draußen sein. Ferien. Freizeit. Warme Sonne auf nackter Haut. Den aufgeheizten Körper abkühlen. „Kunst“ wiederum ist ein Wort, das einem in diesem Zusammenhang nicht in den Sinn kommt.

Organic Decline von Ricardo Carioba, Galerie Wedding 2018 - Foto: Xiao Zhiyu
17. August 2018

Von Beginn an und seit mindestens 15 Jahren geht es in Ricardo Cariobas Werk um grundlegende Fragen der Sinne und der Wahrnehmung dessen, was uns umgibt. Der Künstler, interessiert am Kern dessen, was unsere Aufmerksamkeit weckt und daran, wie sich solche Prozesse zu Vorstellungen unserer...

Die Vitrine 01 in Berlin Moabit
08. August 2018

Ihre 60 Jahre sieht man ihr an. Der Spiegel ist ein bisschen blind, die Scheiben sind ein bisschen krumm und schief. An der Vitrine im U-Bahnhof Birkenstraße in Moabit ist alles noch Original – und wirkt dadurch aus der Zeit gefallen. Sie erinnert an eine Zeit vor Onlineshops und Influencer-...

Lee Méir bei ihrer Performance "Line Up". Foto: Thore Rhebach
30. Juli 2018

„People come in, people come in, people come in, people, people, people, people come in“, sagt eine zierliche Frau, die vor einer Metallinstallation in einem großen Raum steht.

17. Juli 2018

In der Tromsöerstraße im Wedding riecht es nach indischen Gewürzen, die aus dem riesigen Afro Shop bis ins Treppenhaus wehen. Es ist Freitagabend und wuselig auf der kleinen Straße, weil in der Al-Rahman-Moschee gerade das Freitagsgebet zu Ende geht.

Kuratorisches Team der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, v. l. n. r..: Thiago de Paula Souza, Gabi Ngcobo, Nomaduma Rosa Masilela, Yvette Mutumba, Moses Serubiri Foto: F. Anthea Schaap
10. Juli 2018

Der Titel der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst verwandelt sich sofort in einen Ohrwurm: We Don`t Need Another Hero – ein Song von Tina Turner, der 1985 veröffentlicht wurde, lässt mich während des ganzen Besuchs nicht wieder los.

28. Juni 2018

Aktuell entsteht nördlich des Hauptbahnhofes ein neuer Kiez: die Europacity. Das 40 Hektar große Areal zwischen Nordhafen, Heidestraße und Humboldthafen soll ein „Quartier der Zukunft“ werden.